A44 wegen Überflutung gesperrt (aktualisiert)

Werbung

Ratingen/Düsseldorf. Aufgrund einer überfluteten Fahrbahn sperrt die Autobahn GmbH Rheinland die A44 in beiden Fahrtrichtungen ab dem Kreuz Düsseldorf-Nord. Der Verkehr wird im Kreuz abgeleitet und über den Flughafentunnel geführt. Die Feuerwehr Ratingen rettete mit einem Rettungsboot drei Personen, die mit ihren Fahrzeugen im Tunnel liegengeblieben waren aus der Unterführung der A44 unterhalb der A52.

Ein auf Ratinger Stadtgebiet parallel zur Autobahn verlaufender Bach ist über die Ufer getreten. Ebenfalls von der Überflutung betroffen ist der Tunnel „Schwarzbach“. Die Sperrung muss bis voraussichtlich Donnerstag, 15. Juli, aufrechterhalten werden.