A cappella: Maybebop im Stadttheater

Werbung

Ratingen. Am Dienstag, 17. September, 20 Uhr gastiert im Stadttheater, Europaring 9, das A-cappella-Ensemble Maybebop mit seinem neuen Programm „Ziel:los“. Maybebop sind Jan Bürger (Countertenor), Lukas Teske (Tenor und Beatbox),  Oliver Gies (Bariton) und Sebastian Schröder (Bass).

Die Band muss niemandem mehr etwas beweisen. »Ziel:los!« ist das zehnte Bühnenprogramm nach 17 gemeinsamen Jahren. Die neuen Stücke sind erneut unberechenbar und legen einmal berührend tiefgründig, einmmal herrlich albern den Finger in kleine und große Wunden der Gegenwart. Die Band bleibt ihrem Stil treu, indem sie ihn ständig bricht: musikalisch grenzenlos und ganz nebenbei auf gesanglich sagenhaftem Niveau.

Eintrittskarten sind für 27,60 Euro im Kulturamt, Minoritenstraße 3a, und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Reservierungen sind möglich, Telefon 02102/5504104/-05.

Foto: privat

Werbung