81-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Werbung

Lintorf. Am Donnerstag, 22. August, um 17:45 Uhr befuhr ein 70-Jähriger Autofahrer die Rehhecke. An der Einmündung Krummenweger Straße beabsichtigte er nach rechts abzubiegen. Dabei stieß er mit einem vorfahrtberechtigten 81-jährigen Radfahrer zusammen, der mit seinem Pedelec den Radweg in Richtung Am Krummenweg benutzt. Der 81-Jährige stürzte und verletzte sich schwer am Kopf. Er wurde in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht. Während der Unfallaufnahme wurde die Rehhecke für etwa eine Stunde gesperrt.

Werbung