3G-Regel gilt auch im Rat

Werbung

Ratingen. Der Stadtrat tritt am Dienstag, 31. August, gegen 16.30 Uhr im großen Saal in der Stadthalle, Schützenstraße 1, zu seiner fünften öffentlichen und nichtöffentlichen Sitzung zusammen. Zuvor findet ab 16 Uhr eine Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses statt.

Publikum ist willkommen, heißt es in einer Presseveröffentlichung der Stadtverwaltung, allerdings müssen auch bei Rats- und Ausschusssitzungen die 3G-Regeln der neuen Coronaschutzverordnung eingehalten werden. Zugang erhalten nur Personen, die entweder vollständig geimpft, genesen oder negativ getestet sind. Die entsprechenden Nachweise werden am Eingang kontrolliert.

Dies gilt auch für alle anderen Gremien des Rates.

Die Tagesordnungen aller Sitzungen sind im Online-Ratsinformationssystem (http://ris.ratingen.de) abrufbar und im Schaukasten an der Minoritenstraße 3a (Tordurchfahrt zwischen den Gebäuden 3 und 3 a) ausgehängt.