16-jähriger Radfahrer angefahren

Werbung

Ratingen-West. Bereits am Donnerstag, 18. März, wurde ein 16-jähriger Radfahrer von dem VW Golf eines 80-jährigen Ratingers an der Einmündung Berliner und Jenaer Straße angefahren und schwer verletzt.

Gegen 9:45 Uhr befuhr ein 80-jähriger Ratinger mit seinem VW Golf die Berliner Straße aus Richtung Westtangente kommend. In Höhe der Einmündung zur Jenaer Straße hatte er die Absicht, nach links auf die Jenaer Straße abzubiegen. Beim Abbiegen missachtete er einen vorfahrtberechtigten 16-jährigen Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß.

Der 16-Jährige stürzte zu Boden. Er wurde so schwer verletzt, dass er von den hinzugerufenen Rettungskräften in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht wurde, in welchem er vorsorglich stationär verbleiben musste. Der Fahrer des VW Golf blieb unverletzt.

Werbung