Wolfgang Diedrich neuer Lintorfer Gästekönig

Werbung

Lintorf. Wolfgang Diedrich, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Ratingen, ist neuer Gästekönig der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464. Beim Schießen auf den Gästevogel am Möschesonntag zeigte sich Diedrich als der treffsicherste Gast und holte den Rumpf und damit die Königswürde. Diedrich ist nach 2011 zum zweiten Male Gästekönig in Lintorf.

Schützenchef Andreas Preuß begrüßte zahlreiche Freunde und Förderer des Lintorfer Brauchtums am Schützenplatz. So waren der Bundestagsabgeordnete Peter Beier (CDU) und die Landtagsabgeordnete Elisabeth Müller-Witt (SPD) gekommen. Ebenso waren unter den Gästen viele Ratsmitglieder, die Vertreter Lintorfer Vereine und benachbarter Bruderschaften. Hier begrüßte Andreas Preuß besonders Barbara Lüdecke vom Heimatverein und Peter Ahlmann, Chef der Angermunder Bruderschaft, die als nächstes Schützenfest feiert (7. bis 9. September).

Die Pfänder holten schließlich Doris Conrad, Schützenkönigin aus Homberg (Kopf), Carsten Droste von Droste und Partner (linker Flügel), Helga Krumbeck, Vorsitzende der Lintorfer Werbegemeinschaft (rechter Flügel), Hildegard Pollheim, Vorsitzende der Ratinger We-iter (Schwanz) und Wolfgang Diedrich, stellvertretender Bürgermeister (Rumpf).

Lese Sie auch: Schützenbruderschaft: Möschesonntag

Werbung