Werbegemeinschaft erhält 1200 Euro für Bienenprojekt

Werbegemeinschaft erhält 1200 Euro für Bienenprojekt

Lintorf/Duisburg. Peter Unruh (Vierter von links) nahm jetzt die Spende der Volksbank Rhein-Ruhr für das Projekt „Blumen für Bienen“ entgegen. Die Genossenschaftsbank überreichte insgesamt 11.500 Euro an gemeinnützige Organisationen in Mülheim und Lintorf. 

Mehr als 70 Vereine aus der Region beantragten eine Spende. Hiervon stellten zehn Vereine aus Mülheim und ein Verein aus Ratingen ihre Projekte von Oktober 2017 bis Februar 2018 im Förderprogramm vor. Unter dem Motto „Gemeinsam erreichen WIR mehr!“ haben Vereine und Institutionen zweimal jährlich die Möglichkeit, ihre Spendenanträge online einzureichen.

Über die Internetseite der Bank erhalten nicht nur die Antragsteller sondern auch weitere Multiplikatoren schnell und unkompliziert die Information. Meist werden so weitere Förderer auf interessante Konzepte aufmerksam.

„Viele Vereine nutzen das Förderprogramm bereits erfolgreich, um auf ihr soziales Engagement aufmerksam zu machen“, betont Thomas Diederichs, Sprecher des Vorstandes der Volksbank Rhein-Ruhr. 

Foto: privat