Volleyballer genießen Freiluftturnier

Werbung

Lintorf. Am vergangenen Wochenende zog es die Volleyballer des TuS 08 Lintorf zum Freiluftturnier des TV Sevelen. Im Vorfeld wurden die Aufgaben wie Brot, Salate, Wasser und Bier einkaufen dieses Jahr auf angenehm viele Freiwillige verteilt. Der Pavillon, die Bierzeltgarnituren und das Zelt wurden von Sebastian Flach gestellt, der Grill sowie das Fernsehequipment wurden von Abteilungsleiter Michael Krauss beigesteuert. Somit stand einem tollen Wochenende mit Sport und Spaß eigentlich nichts im Weg. Eigentlich – denn das Wetter spielte nur zu 90% mit.

Am Freitag wurde nach der Ankunft bei eher regnerischem Wetter gegrillt und Fussball geschaut. Samstag wurden alle dann selbst aktiv: In Viere- Teams – Damen, Herren oder Mixed – wurde den ganzen Tag fleißig gepritscht, gebaggert und angegriffen. Ein kräftiger Regenschauer führt am frühen Nachmittag zu einer kurzen Turnierunterbrechung. Letztendlich konnten aber alle Spiele mit viel Spaß und trotz der nassen Wiese verletzungsfrei beendet werden. Am Abend wurden die meisten nach der Grillwurst oder dem Steak vor der EM-Leinwand dann noch mal aktiv. Bis kurz vor 3 Uhr nachts wurde bei leichtem Nieselregen auf dem Sportplatz getanzt, getrunken und geflirtet.

Trotz der kurzen Nacht konnten sich dann doch etliche am Sonntag aufraffen, um in 2er Teams erneut dem Volleyball zu frönen.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.