VLH: Auen am Altrhein und Anger in Duisburg

Werbung

Lintorf. An diesem Sonntag wandern die Lintorfer Heimatfreunde von Urdenbach aus durch die Auen des Altrheins nach Baumberg. In 14 Tagen, am 23. September, ist Wanderbaas Klaus Backhaus mit den Wanderfreunden dann in Duisburg entlang der Anger unterwegs. Am Ende der Wanderungen wird gemütlich Kaffee getrunken. An- und Abreise erfolgt heute mit öffentlichen Verkehrsmitteln, in 14 Tagen mit dem Auto. Die Teilnahme ist kostenlos.

Heute fahren die Wanderer des Vereins Lintorfer Heimatfreund um 12.22 Uhr mit dem Bus der Linie O16 ab der Haltestelle Rathaus. Sie fahren mit der S-Bahn bis Benrath und dort noch einmal mit dem Bus bis zur Haltestelle Mühlenplatz. Dort beginnt die Wanderung gegen 13:45 Uhr. Die Wanderstrecke durch die Auen des Altrhein ist insgesamt etwa 7,5 Kilometer lang.

In zwei Wochen, am Sonntag, 23. September, dagegen ist Treffpunkt an der Haltestelle Rehhecke. Von dort aus geht es mit dem Auto (Fahrgemeinschaften) nach  Duisburg-Huckingen. Die Wanderung führt über rund 6,5 Kilometer an der Anger entlang nach Angerort am Rhein. 

Weitere Information zu den Wanderungen des Heimatvereins im Internet

Werbung