Vier Künstler im Wohnraum

Werbung

Essen. Zu einer ungewöhnlichen Aktion laden Essener Familien am Samstag, 4. Mai, von 14 bis 19 Uhr ein. Bei „Kunst im Wohnraum“ stellt jeweils ein Künstler seine Arbeiten in einer privaten Wohnung aus. In diesem Jahr stellen vier Künstler in den Wohnungen von vier Familien aus. Jochen Buchholz, Jochen Duckwitz, Thomas Klegin und Werner Reuber präsentieren ihre Werke auf diese ungewohnte Weise einem größeren Publikum, das gleichzeitig einen Einblick in die privaten Räume der beteiligten Familien erhält. Die Wohnungen befinden sich in der Ruhrallee 10 bei Stachelhaus und Brussig Goedicke und am Moltkeplatz 9 bei Bodenstein Kampkötter und Lambrecht-Wagenitz.

Kunst im Wohnraum gibt es seit 2010. Mehr Information auf der Internetseite der Kunstaktion.

Werbung