Ungewöhnliche Todesfälle in Düsseldorf

Ungewöhnliche Todesfälle in Düsseldorf

Düsseldorf. „Ungewöhnliche Todesfälle in der Stadtgeschichte“ lautet der Titel der Themenführung am Sonntag, 29. Oktober, im Stadtmuseum, Berger Allee 2. Gemeinsam mit Historiker Niklas Hoves wird dabei Todesfällen der Stadtgeschichte auf die Spur gegangen, die teils die Phantasie der Menschen beflügelten und teils noch heute Rätsel aufgeben. Treffpunkt zur Führung ist um 15 Uhr das Foyer. Der Eintritt in die Sammlungen und die Sonderausstellung des Stadtmuseums kostet vier Euro, ermäßigt zwei Euro.