Unfall mit Kleintransporter und Straßenbahn

Werbung

Ratingen. An diesem Dienstag, gegen 15:10 Uhr, kam es an der Düsseldorfer Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einer Straßenbahn.

Der Fahrer des Kleintransporters übersah vermutlich beim Abbiegen aus einer Privatausfahrt die herannahende Straßenbahn. Der Kleintransporter wurde zwischen einer Hauswand und der Straßenbahn eingeklemmt, der Fahrer schwer verletzt. Die Feuerwehr befreite den Fahrer, während er gleichzeitig vom Notarzt behandelt wurde.

Nach der Befreiung aus dem Unfallfahrzeug mittels hydraulischer Rettungsgeräte wurde der Fahrer nach umfangreicher rettungsdienstlicher Behandlung unter notärztlicher Begleitung in eine Unfallklinik nach Duisburg gebracht.

Der Fahrer der Straßenbahn und die Fahrgäste der Straßenbahn blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt.

Foto: Feuerwehr

Werbung