TVR: Saisonabschluss bei Benninghoven

Werbung

Ratingen. Einen Saisonabschluss der anderen Art hatten sich Abteilungsleitung und Trainerteam der jüngsten Leichtathleten des TV Ratingen ausgedacht. Bei der Bauernbäckerei Benninghoven trafen sich fast 60 Leichtathleten von sechs bis elf Jahren passend zur Jahreszeit zum Kürbisschnitzen im schön vorbereiteten und warmen Gewächshaus. Kürbisse, Werkzeug und verzierendes Material wurden bereitgestellt und unter kundiger Anleitung durch die Mitarbeiterinnen Benninghovens und dem Trainerteam entstanden schaurig schöne Halloweengesichter.

Mit Messern, Löffeln und weiteren nützlichen Werkzeugen höhlten zuerst alle mit Feuereifer die Kürbisse aus. Nun stellten sich folgende Fragen: Welches Gesicht bekommt mein Kübis? Große runde oder eckige Augen, mit oder ohne Nase, wie viele Zähne schnitze ich in den Mund, verziere ich den Kürbis noch?

Nach kürzester Zeit erkannte man die ersten Fratzen mit fantasievollen Verzierungen, die mit speziellem Schnittwerkzeug entstanden. In zweistündiger filigraner Arbeit wurden 60 Kürbisse bearbeitet, die stolz den Eltern präsentiert wurden.

Zum Abschluss gab es für die Kinder noch von der Bauernbäckerei selbstgebackene Kürbis-Muffins, Halloween-Amerikaner und Apfelsaft, bevor alle in die Ferien verabschiedet wurden.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.