TVR: Leichtathletik-Camp erfolgreich

Werbung

Ratingen. Erstmalig fand in den Osterferien ein Leichtathletik-Feriencamp beim TV Ratingen statt. Mit 29 Kindern war das Camp schnell ausgebucht. Das zeigt, wie beliebt die vielseitige Leichtathletik ist.

Nach Ostern trafen sich die Kinder (acht bis zwölf Jahre) und es hieß „Auf die Plätze, fertig, los!“. Unter fachkundiger Anleitung von Lena Kreft, Larissa Engel und Christoph Harte wurden die Kinder in zwei Trainingseinheiten am Tag an die Disziplinen der Leichtathletik dem Alter entsprechend herangeführt. Sie übten die richtigen Techniken rund um das Laufen, Springen und Werfen. Für das Camp standen dem Trainerteam die vereinseigene Turnhalle, die Sparkassen Arena und das Ratinger Stadion zur Verfügung, sodass es bei wechselnden Wetterbedingungen keine Probleme mit dem Trainingsplan gab.

Nach dem warmen Mittagsessen konnten die unermüdlichen Kinder während der Pause in der Turnhalle spielen und toben oder sich einfach ausruhen.
Den Abschluss bildete am Freitag ein gemeinsamer kleiner Wettkampf rund um die Kinderleichtathletik. Jeder Teilnehmer erhielt als Anerkennung eine Urkunde über die erbrachten Leistungen, das Kinderleichtathletik Armband des Deutschen Leichtathletik Verbandes und natürlich das Feriencamp T-Shirt. Zum Abschluss wurde zusammen Eis gegessen. Da das Camp den Teilnehmern und auch dem Team viel Spaß gemacht hat, ist ein weiteres in den Sommerferien in Planung.

Foto: privat

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.