Tischtennis: Mit 13 Mannschaften in die Saison

Werbung

Lintorf. Die Tischtennis–Abteilung des TuS 08 Lintorf startet Ende August mit sechs Herren- und sieben Jugend-Mannschaften in die neue Saison.

Die Herren spielen in der Landesliga, Bezirksliga, Kreisliga und in der ersten und dritten Kreisklasse. Die Jugend-Mannschaften sind in Ligen auf Kreis- und Bezirksebene vertreten, wobei die erste Jugend-Mannschaft in der höchsten Jugendklasse in Nordrhein-Westfalen spielt. Mädchen spielen in den Jungenmannschaften mit.

Die erste Herren-Mannschaft spielt in der Landesliga und trägt ihre Heimspiele samstags um 18:30 Uhr in der Turnhalle der Eduard-Dietrich-Schule in der Duisburger Straße 14 aus.

Tischtennis ist ein Volksport, der sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit erfreut: Wer hat noch nicht beim Rundlauf auf dem Schulhof um den Einzug ins Finale gekämpft. Doch Tischtennis ist nicht nur eine spannende Freizeitunterhaltung, sondern fordert und fördert ein hohes Maß an Schnelligkeit, Koordination und Ausdauer. Ob als aktiv im regelmäßigen Trainings- und Wettkampfbetrieb oder als gelegentliches Hobby – es macht Spaß und hält fit.

Jeder hat natürlich die Möglichkeit, beim TuS Lintorf zu spielen und zu trainieren, ohne am Spielbetrieb oder an Wettkämpfen teilzunehmen. So bietet die Abteilung auch Spät- oder Wiedereinsteigern die Möglichkeit, mit Tischtennis ihre Kondition und Fitness zu trainieren und bis ins hohe Alter zu bewahren.

Der Breitensport und die Förderung des Nachwuchses sind neben dem Punktspielbetrieb ein wichtiges Anliegen der Tischtennis-Abteilung. So kümmern sich mehrere Jugendtrainer um die tischtennisspezifische Ausbildung des Nachwuchses.

Kinder oder Erwachsene können jederzeit ins Training einsteigen. Am besten einfach zum Schnuppern beim Training vorbeikommen oder vorab Kontakt aufnehmen. Alle Ansprechpartner und die Trainingszeiten findet sich auf der Internetseite der Abteilung.

Foto: TuS Lintorf

Werbung