Tischtennis: Drei Mannschaften Kreismeister

Werbung

Lintorf. Erstmals in der Vereinsgeschichte des TuS 08 Lintorf gewinnen in diesem Jahr gleich drei Mannschaften des TuS 08 Lintorf den Tischtennis- Kreispokal. Sie qualifizieren sich damit für die Teilnahme am Bezirkspokal.

Den ersten Pokal sicherten sich die B-Schüler (U13) Nik Flesch, Moritz Weilbach und Simon Vogt. Sie siegten gegen Borussia Düsseldorf klar mit 4:0 Sätzen.

Beim Pokalspiel der A-Schüler (U15) gab es mit dem 4:2 einen Überraschungssieg gegen den TTG Unterfeldhaus-Milrath. Eine tolle Leistung und gute Spiele zeigten Felix von Kalckreuth, David Vogt und Dominik Peisert.

Die Jungen (U18) wurden ihrer Favoritenrolle als NRW-Liga-Mannschaft gerecht. Rene Gasch, David Jevtic und Kim Obermanns gewannen ihr Spiel ebenfalls klar mit 4:0 gegen TTG Unterfeldhaus-Milrath.

Die drei Mannschaften werden auf Bezirksebene auf die jeweiligen Kreispokalsieger der anderen Kreise treffen.

Schüler B (Foto: privat)

Werbung