Tell-Chef überreicht Gustav Karrenberg Jubelorden

Tell-Chef überreicht Gustav Karrenberg Jubelorden

Lintorf. Beim Titularfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 im Januar zeichnet Schützenchef Andreas Preuß zwei Mitglieder für 70 Jahre Mitgliedschaft aus: Hans Lumer (93 Jahre) vom Stammcorps und Gustav Karrenberg (85 Jahre) von der Tell-Kompanie Lintorf 1909. Aus Altersgründen konnten beide die Jubelorden und Urkunden nicht entgegennehmen. Tell-Chef Dirk Steingen (rechts) und Tell-Kassierer Hartmut Schmidt (links) überreichten jetzt Gustav Karrenberg (Mitte) den Orden.

Steingen und Schmidt besuchten Karrenberg zuhause, um ihm die Urkunde und den Orden zu überreichen. „Bei einem Gläschen Rotwein hat Gustav uns noch die eine oder andere Geschichte von früher erzählt“, sagt Dirk Steingen. Gustav Karrenberg freute sich riesig über den Besuch und den Jubelorden des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften.

Karrenberg und Lumer sind die beiden letzten Mitglieder, die die Bruderschaft nach dem Zweiten Weltkrieg wiederbegründeten. Die Bruderschaft hatte sich 1936 aufgelöst, um der Gleichschaltung im Dritten Reich zu entgehen. Im Januar 1948 fand das erste Titularfest anlässlich des St. Sebastianustages (21. Januar) statt.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.