Taucher suchen nach Person im Grünen See (aktualisiert)

Werbung

Ratingen-West. Die Suche nach einer Person im Grünen See wurde gegen 17:15 Uhr erfolglos eingestellt.

Am Dienstagmittag war die Feuerwehr an den Grünen See gerufen worden. Es wurde vermutet, dass sich eine Person im Wasser befände. Der See wurde mit Tauchern aus Hilden und Düsseldorf abgesucht. Weiterhin wurde die Wasseroberfläche durch einen Polizeihubschrauber kontrolliert. Speziell ausgebildete Wassersuchhunde aus Kleve wurden eingesetzt. Die Feuerwehr Ratingen setzte ein Boot ein. Im Einsatz waren Kräfte der Berufsfeuerwehr, des Rettungsdienstes, aus Mitte und aus Lintorf. Unterstützt werden die Einheiten durch die Feuerwehren Hilden, Düsseldorf und Wuppertal und die DLRG.

Foto: Feuerwehr

Werbung