Tag der offenen Tür an der HSS

Werbung

Created with GIMP

Lintorf. Die katholische Heinrich-Schmitz-Grundschule (HSS) an der Duisburger Straße 112 lädt zum Tag der offenen Tür mit anschließendem Schulfest ein. Am Samstag, 14. September, öffnen sich die Pforten der Schule. Von 10 bis 11:30 Uhr kann die Schule besichtigt werden. Außerdem findet Mitmach-Unterricht statt. Es warten zudem spannende Experimente für Kinder. Lerninhalte und Ziele des Unterrichts werden erklärt. Hierzu stehen die Lehrerinnen sowie Schulleiterin Britta Brockmann für Fragen zur Verfügung. Auch die OGATA und die ÜMB (Übermittagsbetreuung) werden sich vorstellen.

Ab 11 Uhr beginnt dann das große Schulfest. Hier erwarten die Gäste eine Hüpfburg, Spielstände und ein Glitzer-Tattoo-Stand. Ebenfalls hat sich das Spielmobil Felix angekündigt. Gegen eine Spende können Kinderbücher erworben werden. Der Förderverein der Schule stellt sich vor. Darüber hinaus berichtet der Kreuzherren-Orden über sein Straßenkinderprojekt in Kinshasa (Kongo), welches von der Heinrich-Schmitz-Schule unterstützt wird. Schulleiterin Brockmann wird dazu einen großen Scheck überreichen. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Es gibt ein großes Kuchenbuffet und einen Grillstand. Außerdem gibt es wieder frisch geräucherten Fisch. Ende des Festes ist gegen 15 Uhr.

Archivfoto: privat

Werbung