St. Johannes: Weihnachtskrippe steht

Werbung

Lintorf. Weihnachten kann kommen. Denn in St. Johannes steht die Weihnachtskrippe bereits. Am Samstagvormittag baut die Tell-Kompanie Lintorf 1909 die Krippe in der katholischen Kirche im Lintorfer Norden auf. Seit zehn Jahren ist die Formation der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 für den Aufbau verantwortlich.

„Es ist immer wieder schön, wenn wir als Gemeinschaft die Krippe aufbauen.“

Tell-Vorsitzender Dirk Steingen

Zehn Tell-Mitglieder trafen sich Samstagvormittag in der Kirche, um unter Anleitung von Peter Quack die Krippe aufzustellen. Die notwendigen Materialien sind in einem Seitenraum gelagert. Da die Tell seit jetzt zehn Jahren die Krippe aufbaut, kennt jeder seine Handgriffe. So läuft der Aufbau fast wie am Schnürchen. 

Hausmeisterin Gabi Oberem stellte den Schützen heißen Kaffee und Christstollen bereit, so dass sie sich zwischendurch stärken konnten.

Von der Tell-Kompanie Lintorf 1909 halfen Vorsitzender Dirk Steingen, zweiter Vorsitzender Felix Schulze, Geschäftsführer Marc Dutschke, zweiter Geschäftsführer Peter van Balsfort, Kassierer Hartmut Schmidt, Horst Berger, Hannes Kannengießer, Peter Quack, Wilfried Senkel und Andreas Preuß.

Mehr Information zur Tell-Kompanie

Werbung