Speestraße: Fußgängerin schwer verletzt

Werbung

Lintorf. Am Freitag, 7. Dezember, gegen 13 Uhr kam es auf der Speestraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 83-jährige Düsseldorferin wurde dabei schwer verletzt.

Ein 68-jähriger Autofahrer verließ mit seinem Kia einen Parkplatz nach links auf die Speestraße in Richtung Lintorfer Markt. Dabei stieß er mit der Fußgängerin zusammen, die die Speestraße in Blickrichtung des Parkplatzes überquerte. Durch den Zusammenstoß fiel die 83-Jährige zu Boden und verletzte sich schwer. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Düsseldorfer Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieb.

Werbung