SG Ratingen: Zweite spielt gegen TV Ratingen

Werbung

Ratingen. In der Rückrunde der Handball-Verbandsliga Niederrhein gastiert die Zweite der SG Ratingen beim TV Ratingen. Die SG will auch das fünfte Derby in Folge für sich entscheiden. Anwurf ist Samstagabend, 16. Februar, 18 Uhr in der Sporthalle am Europaring.

In dieser Spielzeit konnten die Löwen neben dem Duell beim eigenen Vorbereitungsturnier und dem Ligahinspiel auch das Halbfinale des Kreispokals für sich entscheiden, zu dem der TV seine zweite Mannschaft entsandte. Am Samstag kommt es dann wieder zum Duell mit der ersten TV-Mannschaft, dem letzten in dieser Saison.

Durch den Sieg gegen Haan klettern die Löwen zuletzt in der Tabelle auf den fünften Platz und führen das Mittelfeld hinter der Spitzengruppe an. Ein Sieg am Europaring soll dazu beitragen, neben der starken Derbybilanz auch die Position im oberen Mittelfeld weiter zu festigen. Für diese Mission fällt Routinier Bastian Schlierkamp (Achillessehne) weiterhin aus. Ob den Löwen auswärts ein weiterer Derbysieg gelingt, wird am Samstagabend entschieden.

Werbung