Seniorenzeitung: Erst zu dick, dann zu dünn

Werbung

Ratingen. Erst zu dick, dann zu dünn: Viele Senioren sind übergewichtig, Hochbetagte dagegen oft unter- oder sogar mangelernährt. Im Alter spielt die Ernährung eine besonders große Rolle. Welche Nährstoffe sind für Ältere wichtig, was sollte besser gemieden werden, um möglichst gesund zu bleiben? Warum ist Alkohol im hohen Alter besonders heikel? Die aktuelle Ausgabe der Ratinger Seniorenzeitung „Aus unserer Sicht“ widmet sich schwerpunktmäßig dem Thema richtige Ernährung. Weitere Themen sind die Jubiläumsfeier des Seniorenrates zum 40-ährigen Bestehen, ein Essay über Mühsal und Freude der Gartenarbeit und Tipps der Polizei gegen Trickbetrüger. In der neuen Folge der Serie „Mein erstes Auto“ geht es um einen Führerschein für drei Dollar und einen billigen amerikanischen Straßenkreuzer, dazu Rätsel, Termine, Tipps und vieles mehr.

Das neue Heft liegt an rund 150 Stellen in der gesamten Stadt zur kostenlosen Mitnahme aus.

Werbung