Schützenfest: Seniorenkaffee im Festzelt

Werbung

Lintorf. Eine der beliebtesten Veranstaltungen beim Schützenfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 ist alljährlich der Seniorenkaffee am Samstagnachmittag im Zelt. Über 250 Lintorfer ab 70 Jahren werden dann von der Königs- und Kronprinzenformation mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. In diesem Jahr sind es das Stammkorps und das St. Georgs-Corps.

„Persönliche Einladungen können nicht verschickt werden“, so Schützenchef Andreas Preuß. Aber alle Lintorfer Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen. In diesem Jahr findet der Seniorennachmittag statt am Samstag, 17. August, 15 Uhr bis 17 Uhr.

Neben Kaffee und Kuchen gibt es eine kleine Tombola. Außerdem spielt das Tambourcorps der Bruderschaft einige Musikstücke.

Der Seniorenkaffee ist eine der vielen sozialen Aktionen der Lintorfer Bruderschaft. „Seit ihrer Gründung vor über 550 Jahren setzt sich die Bruderschaft für die Allgemeinheit ein“, erklärt Preuß. Gerade der Einsatz für Alte, Kranke und Arme sei in der Gründungszeit eines der wichtigsten Anliegen der damaligen Mitglieder der Bruderschaft gewesen. Dies habe sich bis heute nicht geändert.

Archivfoto

Werbung