Schützen: Neuer Zaun für Toilettenanlage

Werbung

Lintorf. Wieder einmal wird auf dem Schützenplatz der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 am Thunesweg gearbeitet. Mitarbeiter von Frank Groten vom St. Georg Corps stellen weitere Zaunteile auf, um die Toilettenanlage besser vor Vandalismus zu schützen.

Im Herbst wird dann mit Unterstützung des Schützenkameraden Christian Hesselmann vom Jäger-Korps die vertrocknete Hecke vor dem zweiten Toilettencontainer ersetzt. Es soll eine Hecke aus einheimischen Gewächsen gepflanzt werden, die mit ihren Blüten Insekten Nahrung bietet.

„Die Bruderschaft bedankt sich bei den beiden Schützenkameraden und ihren Unternehmen für die Unterstützung“, sagt Schützenchef Andreas Preuß. Nur mit solcher Hilfe aus den eigenen Reihen, von befreundeten Unternehmen oder auch durch Unterstützung der Stadt sei es der Bruderschaft möglich, den Platz in Stand zu halten.

Werbung