Schachturnier für die jüngsten Denksportler

Schachturnier für die jüngsten Denksportler

Lintorf. Im Sitzungssaal des ehemaligen Rathauses, Speestraße 2, findet am Sonntag, 11. November, 10 Uhr ein Schachwettkampf statt für Kinder unter zwölf Jahre. Die Kinder treten in Zweiermannschaften an und geben ihren Teams Fantasienamen. Punktgleiche und damit etwa gleichstarke Teams werden im Verlauf des Wettkampfes gegeneinander ausgelost. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Die beste Mannschaft erhält einen besondern Preis.

Viele junge Denksportlern haben die ersten Grundkenntnisse etwa beim Opa, der Schach-Arbeitsgemeinschaft in der Schule oder mit Hilfe von Schachprogrammen erworben. Oft fehlt die Möglichkeit, ihr Können mit (vielen) gleichaltrigen Kindern anzuwenden. Dieses Lintorfer Schachereignis gibt ihnen Gelegenheit dazu und berücksichtigt auch die unterschiedlichen Vorkenntnisse. Spielberechtigt sind alle Kinder, die nach dem 11. November 2006 geboren wurden.

Information und Anmeldung bei Werner Debertin, Telefon 02102/36419 oder wdebertin@t-online.de.

www.lintorfer-schachverein.de

Foto: privat