RWL verschenkt Führung

Werbung

Lintorf. Beim Spiel gegen den Dritten der Kreisliga A, dem SC Unterbach, hatte sich Rot-Weiß Lintorf (RWL) keine großen Hoffnungen gemacht. Als Tabellenzehnter wären die Lintorfer mit einem Unentschieden in Düsseldorf sicher zufrieden gewesen. Doch nach einem Doppelschlag in der 35. und 36. Spielminute führte RWL plötzlich mit 0:2. Eine kleine Sensation lag in der Luft. Doch gleich nach Wiederanpfiff verkürzten die Landeshauptstädter auf 1:2 und in der 75. Minute gelang ihnen dann der Ausgleich. Am Ende eher zwei verschenkte Punkte für RWL.

Werbung