RWL unterliegt Spitzenreiter Bilk

RWL unterliegt Spitzenreiter Bilk

Lintorf. Mit 1.3 (0:2) verliert Rot-Weiss Lintorf (RWL) sein Heimspiel gegen DJK Sparta Bilk an diesem Sonntag. Während die Düsseldorfer ihre Tabellenführung in der Kreisliga A festigen, bleibt Lintorf im Mittelfeld, rutscht aber um einen Platz auf den siebten Tabellenplatz ab.

Es dauert bis in die 36. Minute in einem an Höhepunkten armen Spiel bis Alexander Lederer DJK Sparta Bilk mit seinem Treffer in Führung bringt. Praktisch mit dem Abpfiff zur Halbzeitpause gelingt Timo Görlitz dann noch der Treffer zur 2:0-Führung der Gäste. 

In der zweiten Spielhälfte kommt RWL auch nur selten vor das gegnerische Tor. Doch immerhin schießt Sven Meyer in der 69. Minute den Anschlusstreffer. Acht Minuten später zerstört Naoshi Shigematsu die leisen Hoffnungen der wenigen Zuschauer auf eine Senstation. Er versenkt den Ball zum 3:1-Endstand für Bilk im Lintorfer Tor.

Am kommenden Sonntag müssen die Lintorfer beim Tabellenfünften TSVUrdenbach antreten.