RWL: Heimsieg gegen Erkrath

Werbung

Lintorf. Mit 4:2 (4:1) gewinnt Rot-Weiß Lintorf sein Spiel an diesem Sonntag in der Kreisliga A gegen SSV Erkrath. Schon nach vier Minuten bringt Niklas Roeszies die Rot-Weißen in Führung. Richard Spelter (26.) und Marc Bongwald (30.) erhöhen auf 3:0. Doch in der 32. Minuten gelingt Niklas Heimes der Anschlusstreffer für die Erkrather. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit stellt Bongwald mit seinem zweiten Treffer den alten Drei-Tore-Vorsprung wieder her. Niklas Heimes kann in der 86. Minute noch einmal auf 4:2 verkürzen. Doch ist dies auch gleich der Endstand.

Mit dem Heimsieg rückt Lintorf auf den siebten Tabellenplatz vor. Kommenden Sonntag geht es zum SV Oberbilk. Die Düsseldorfer konnten mit einem Sieg beim Tabellenletzten die Abstiegsplätze verlassen und sind jetzt 15.

Werbung