RWL gewinnt gegen TuRU

Werbung

Lintorf. Durch ein 3:1 (2:1) holt sich der Rot-Weiß Lintorf (RWL) im Heimspiel gegen TuRU Düsseldorf drei Punkte. RWL klettert damit auf den neunten Tabellenplatz der Kreisliga A.

Auf dem Papier ging Rot-Weiß als Favorit ins Spiel gegen TuRU Düsseldorf. Die 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

Dean Jurnicek erzielte für RWL in der 19. Minute die Führung. Die Fans der Heimmannschaft unter den knapp 50 Zuschauern durften sich über den Treffer von Christian Schuh (34. Minute) freuen. In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit gelang Antonio Munoz-Bonilla der Anschlusstreffer für TuRU (47.).

TuRUs Lubo Chovanec wechselte zum Wiederanpfiff. Für Fabian Hegen kam Tiko Amryan. Enez Aktas beförderte das Leder zum 3:1-Siegtreffer für Rot-Weiß Lintorf über die Linie (80.).

Kommenden Sonntag empfängt Rot-Weiß Lintorf wieder auf eigenem Platz den Abstiegskandidaten DJK Sportfreunde Gerresheim. Die Düsseldorfer verloren ihr Spiel an diesem Spieltag 2:0 beim TSV Urdenbach.

Werbung