RWL: Alte Herren 1 erfolgreich beim Citylauf

RWL: Alte Herren 1 erfolgreich beim Citylauf

Lintorf. Das Teilnehmerfeld des diesjährigen Citylaufes bot wie jedes Jahr bei strahlendem Sonnenschein ein buntes Bild, weil viele Läufer in den Trikots ihres Vereins teilnahmen. Hier sind vor allem die „Alten Herren 1“ von Rot-Weiß Lintorf (RWL) zu erwähnen, die sich etwas Besonderes einfallen ließen. Verschiedene Sponsoren machten es den Fußballern schmackhaft, sich für den Lauf zu melden. Wolfgang Gihske, genannt Rocky, animierte seine Mannschaftskameraden, indem er deren Startgebühr übernahm. Nadine Rino vom Friseursalon „Hauptsache Materna“ spendete einen Geldbetrag und kümmert sich liebevoll schon seit Jahren um das gepflegte Aussehen der Lintorfer Spieler. Andreas Politycki von der NÜRNBERGER Versicherung stiftete die Trikots für alle Läufer. Thomas Forc von der Steuerberatungsgesellschaft Eggeling und Partner stiftete einen Betrag für alle weiteren anfallenden Kosten. Es ist sicherlich eine gute Idee, wenn sich Gruppen oder Mannschaften Sponsoren suchen, die zu einem besseren Gelingen des Laufes beitragen. Alle Starter der Lintorfer Altherrenfußballer kamen nach 5000 Metern mit guten Zeiten freudestrahlend ins Ziel. Im Vordergrund stand jedoch der Spaß der Läufer, denn „Der Lauf ist das Ziel!“

Foto: privat