Rüttenscheider Kunstmeile präsentiert viele Künstlern

Rüttenscheider Kunstmeile präsentiert viele Künstlern

Essen. Der Stadtteil Rüttenscheid ist mit einer hohen Galeriendichte, dem Museum Folkwang und vielen ortsansässigen Künstlern, Kreativen und Werbefirmen ein bedeutender Kunst- und Kreativstandort in Essen. Vom 28. Juni bis 15. Juliveranstaltet die Interessengemeinschaft Rüttenscheid gemeinsam mit dem Forum Kunst und Architektur entlang der Rüttenscheider Straße die vierte Rüttenscheider Kunstmeile, bei der rund 70 lokale Künstler Gelegenheit bekommen, sich und ihre Werke einem breiten Publikum zu präsentieren. In rund 80 Schaufenstern und Cafés entlang der Rüttenscheider Straße und den Nebenstraßen werden Gemälde, Fotografien und Skulpturen präsentiert und angeboten. Hinzu kommen acht Galerien, die rund 40 Künstler zeigen.

Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet die Rüttenscheider Kunstmeile Foto: Gerd Lorenzen