Rheinbahn: Oldietour zum Betriebshof

Rheinbahn: Oldietour zum Betriebshof

Düsseldorf. Was passiert eigentlich hinter den Kulissen der Rheinbahn, damit 429 Busse und 310 Bahnen einsatzbereit sind? Wo stehen die Fahrzeuge, wenn sie nicht gerade unterwegs sind und was läuft in einem Betriebshof ab, damit Tag für Tag alles reibungslos funktioniert? Antworten auf diese Fragen, auf unterhaltsame Weise, bietet eine Oldiefahrt am Sonntag, 2. Juli, um 15 Uhr.

Eine historische Straßenbahn aus dem Jahr 1954 entführt die Fahrgäste an Orte, die ihnen sonst verschlossen bleiben: Erster Stopp ist der Betriebshof Lierenfeld, dort gibt’s eine Führung durch Depot und Werkstätten; anschließend geht es weiter zum denkmalgeschützten ehemaligen Betriebshof „Am Steinberg“.

Die Tour startet und endet am Düsseldorfer Hauptbahnhof, Bahnsteig 8, an der Haltestelle der Straßenbahn-Linie 709 in Richtung Neuss. Der Eintritt kostet 14 Euro, für Kinder acht Euro. Die Karten gibt es in allen KundenCentern der Rheinbahn, im Internet unter www.rheinbahn.de/shop oder – mit etwas Glück – vor Abfahrt der Bahn direkt am Bahnsteig.