Puppenschätzen im Museum

Puppenschätzen im Museum

Ratingen. Am Samstag, 16. Juni, 11 bis 13 Uhr veranstaltet der Verein der Ratinger Puppen- und Spielzeugfreude im Stadtmuseum, Peter-Brüning-Platz 3, wieder einen Schätztermin für Puppen, Barbies und Zubehör, Teddys und Steiff-Produkte. Hierfür stehen den Besitzern alter und neuer Sammelobjekte die Expertinnen Karin Schrey und Bettina Dorfmann zur Verfügung. Das Schätzen kostet einmalig, unabhängig von der Anzahl der Stücke, drei Euro.

Foto: privat