Philharmoniker: Musikalische Reise nach Frankreich

Philharmoniker: Musikalische Reise nach Frankreich

Essen. Auf eine musikalische Reise nach Frankreich nehmen die Essener Philharmoniker ihr Publikum im vierten Kammerkonzert der Saison mit. „Paris, mon amour“ lautet das Motto am Sonntag, 14. Januar, um 11 Uhr im RWE Pavillon der Philharmonie Essen. Tobias Huber (Horn und Arrangements), Johannes Schittler (Klarinette), Stefan Kellner (Schlagzeug) und Anja Rapp (Violoncello) präsentieren die „Pièces en concert“ von François Couperin, das Quartett für Klarinette, Horn, Violoncello und kleine Trommel sowie den „Film en miniature“ von Bohuslav Martinů und schließlich den „Zauberlehrling“ von Paul Dukas. Abrunden wird das Programm die Aalto-Sopranistin Christina Clark mit französischen Liedern und Chansons, die einen Einblick in die beliebte Pariser Unterhaltungsmusik geben. Der Eintritt kostet 16 Euro.

Stefan Kellner (von links), Johannes Schittler, Anja Rapp und Tobias Huber (Foto: Saad Hamza)