Patientenabend: Hilfen bei X-Beinen

Werbung

Ratingen. Über die Behandlungsmöglichkeiten bei Fehlstellungen der Beinachse sprechen die beiden Ärzte Arik Drebens und Sascha Somogyi beim Patientenabend in der Fachklinik 360° am Donnerstag, 28. November, 17 Uhr. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung, die im Vortragsraum der Fachklinik 360°, Rosenstraße 2, stattfindet, ist frei. Um eine möglichst verbindliche und frühzeitige Anmeldung wird gebeten, veranstaltungen@med360grad.de oder Telefon 0234/32 56 506 (bis spätestens zum 28. November, 12 Uhr).

Was im Kindes- und Jugendalter noch ganz normal ist, kann später zu einer Belastung werden: O- oder X-Beine können auf lange Sicht zu gesundheitlichen Problemen führen. Die Fehlstellung der Beinachse begünstigt Arthrose in den Knien. Durch die einseitige Belastung außen oder innen nutzt sich der Knorpel im Gelenk schneller ab, im schlimmsten Fall reibt irgendwann Knochen auf Knochen. Um dies zu verhindern, ist ein frühzeitiger Eingriff ratsam.  

Foto: privat

Werbung