Parade der schönsten Schiffe

Werbung

Antwerpen. Die schönsten und größten Segelschiffe der Welt machen vom 7. bis 10. Juli im Hafen von Antwerpen fest: Anlass ist ein nur alle sechs Jahre ausgetragenes Wettsegeln, das unter dem Namen »Tall Ships Race« firmiert. Nach der triumphalen Parade zum Auftakt, nehmen die Schiffe zunächst Kurs auf La Coruna (Spanien) und Lissabon, ehe ihre Reise am Südzipfel Spaniens in Cadiz endet. Am Start stehen vom schnittigen Einmaster bis zum majestätischen Viermaster mehr als 100 Schiffe.

Das Tall Ships Race geht in Antwerpen mit einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm einher: So ziehen Schiffsbesatzungen durch die Stadt, auch wird das am schönsten dekorierte Schiff gewählt. Im spektakulären Museum aan de Stroom (MAS) ist außerdem eine Ausstellung über den zweitgrößten Containerhafen Europas zu sehen. Viele Schiffe können während des Auftakts zum Tall Ships Race besichtigt werden. Insgesamt werden rund 650 000 Besucher erwartet, der Eintritt ist kostenlos.

Mehr Info im Internet

Foto: Visit Antwerpen

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.