Neue Süßigkeiten-Wurfmaschine für Felix

Neue Süßigkeiten-Wurfmaschine für Felix

Ratingen/Homberg. Wenn das Spielmobil „Felix“ im Frühjahr wieder auf große Rundreise durch die Ratinger Stadtteile startet, wird eine neue Attraktion mit an Bord des beliebten Spielwagens sein: eine Süßigkeiten-Wurfmaschine (früher auch Schaumkuss-Wurfmaschine genannt). Gebaut hat sie Werner Baaske, der bereits in der Vergangenheit das Spielmobil mit selbstgebauten Spielen wie „Der heiße Draht“ oder die „Erbsentreffmaschine“ bereichert hat.

Wer schon jetzt das originelle Geschicklichkeitsspiel ausprobieren und süße Preise gewinnen möchte, schaut am besten im Calvinhaus an der Dorfstraße 16 in Homberg vorbei. Dort bietet das Jugendamt bis zu den Osterferien dienstags von 15.30 bis 17.30 Uhr den „Homberger Kindernachmittag“ an.

Foto: privat




One thought on “Neue Süßigkeiten-Wurfmaschine für Felix

  1. Michael Baaske

    Früher traf man diese Katapulte auf jedem Jahrmarkt an. Dann gerieten sie ein wenig in Vergessenheit, was wohl auch an der ehemaligen Bezeichnung „Negerkuss-Wurfmaschine“ lag. Schön, dass es jetzt beim Spielmobil wieder eine Schokokuss-Wurfmaschine gibt. Und hoffentlich wird keine Bedenkenträger nach dem Motto „Mit Essen spielt man nicht“ geben.

Kommentare sind geschlossen.