Motorradfahrer prallt gegen Mauer

Werbung

Breitscheid. Am Mittwoch, 17. April, gegen 13:15 Uhr uhr ein 68-jähriger Düsseldorfer mit seinem Motorrad Honda auf dem Kahlenbergsweg in Richtung Essen. Nach Zeugenaussagen geriet er Ausgangs einer leichten Rechtskurve aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Mauer. Der 68-Jährige wurde über die Mauer in einen dahinter liegenden Garten geschleudert. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Düsseldorfer mit schweren Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Duisburger Krankenhaus gebracht. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein geschätzter Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich. Während der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn für etwa anderthalb Stunden teils gesperrt.

Werbung