Mit Heimatbildern durchs Jahr

Mit Heimatbildern durchs Jahr

Köln. Der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftschutz Köln (RVDL) öffnet mit seinem Kalender für das Jahr 2018 den Zugang zu knapp 30 Motiven aus dem Gebiet der ehemaligen Preußischen Rheinprovinz, dem Verbreitungsgebiet des RVDL. Die Motive zeigen zum Beispiel den Marktplatz in Bernkastel-Kues, den Kaiserbahnhof in Brühl-Kierberg, das Kloster Allerheiligenberg und Burg Lahneck in Lahnstein, den Königsstuhl in Rhens, die Mülchrather Mühle in Schwalmtal, die Wahner Heide in Köln, die Rheinbrücke in Emmerich, das Koekkoek-Haus in Kleve oder Burg und Kloster Ehrenstein bei Asbach. Der Kalender kostet 14,95 Euro.

Von Fachleuten verfasste Texte liefern Erläuterungen und stellen aufregende, teils überraschende Zusammenhänge her. Die Vielfalt der Motive sowie die Kombination von ästhetischem und informativem Gehalt spricht ein breites Publikum an. Denkmal- und Naturfreunde, Liebhaber schöner Fotografien sowie Kalenderfans kommen hier auf ihre Kosten.

Der Rheinland-Kalender 2018 erscheint im handlichen A4-Format mit Spiralbindung und umfasst 28 Blätter.

Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (Hrsg.): Kalender Rheinland 2018. Landschaft – Denkmal Natur. Verlag Klaes Regio Fotoverlag in Verbindung mit dem Rheinischen Verein, Köln 2017, ISBN 978-3-945404-48-5, 14,95 Euro.

Foto: LVR