Matchball: Ratinger Gruppe besucht Köln

Werbung

Ratingen. Eine Kindergruppe besuchte am Sonntag das Straßenbahnmuseum der Kölner Verkehrsbetriebe. Untergebracht in einer denkmalgeschützten Wagenhalle des ehemaligen Betriebshofes Thielenbruch aus dem Jahre 1926 vermittelt die Schau historischer Straßenbahnen Einblicke in die Entwicklung des öffentlichen Nahverkehrs in Köln.

Bevor die Dumeklemmerkinder die Heimreise antraten, besuchten sie noch die Hohe Domkirche St. Peter und Maria (Kölner Dom) und bestaunten dort den Schrein der Heiligen Drei Könige sowie das 2007 von Gerhard Richter geschaffene Fenster im Südquerhaus, das aus rund 11.500 kleinen Quadraten in 72 Farbtönen besteht.

Die Reise nach Köln war Teil des Matchball-Sommerprogramms des Ratinger Jugendamtes.

Foto: Stadt Ratingen

Werbung