Lintorfer Sternsinger im Kölner Dom

Werbung

Lintorf. „König“ Bennet (3) ist beeindruckt. Der riesige Kölner Dom, ein echter Erzbischof und tausende weitere Kinder als Heilige Drei Könige verkleidet. Der kleine Lintorfer wird gemeinsam mit vielen anderen Kindern der katholischen Kirchengemeinde St. Anna am 13. Januar in Lintorf für peruanische Kinder mit Behinderung Spenden zu sammeln.

Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki begrüßte die Kinder und ihre Betreuer am Freitag im Kölner Dom. Er entsandte sie als Heilige Drei Könige verkleidet in das gesamte Erzbistum Köln, um in den kommenden Tagen an der Sternsingeraktion 2019 teilzunehmen. 

Traditionell war auch wieder eine Abordnung der Lintorfer Sternsinger dabei. Für Bennet war es die erste Aussendungsfeier im Kölner Dom. Fasziniert war er von den vielen Königen. Sternträgerin Lilly war sichtlich stolz, dass sie bei der Feier im Dom in der Nähe vom Kardinal sitzen durfte.

Kardinal Woelki ließ es sich nicht nehmen, sich bei den Lintorfer Sternsingern für ihren Einsatz zu danken. 

Am 12. Januar ziehen Lilly, Bennet und viele andere Kinder in Lintorf als Heilige Drei Könige von Haus zu Haus.

Foto: privat

Werbung