„Lintorfer Sandhasen“ suchen neue Bleibe

„Lintorfer Sandhasen“ suchen neue Bleibe

Lintorf. Seit über sieben Jahren ist Kindergroßtagespflege „Lintorfer Sandhasen“ am Thunesweg. „Zur Erweiterung unseres U3-Angebotes suchen wir ab dem 1. Mai oder spätestens 1. Juni neue geeignete Räume“, so Peggy Jambor. Am liebsten möchten die „Sandhasen“ natürlich in Lintorf bleiben. In der Kindergroßtagespflege werden derzeit neun Kinder montags bis freitags betreut.

Die Räume sollten im Erdgeschoss liegen, erstes Obergeschoss wäre aber auch möglich. „Wir benötigen zwei oder besser drei Räume, je nach Schnitt und Aufteilung“, so Kindertagespflegerin Jambor im Gespräch mit der Redaktion. Natürlich werden auch eine Küche und ein Bad benötigt.

Die Warmmiete sollte 1000 Euro nicht übersteigen. Die „Lintorfer Sandhasen“ erhalten von der Stadt Ratingen einen Mietkostenzuschuss.

Mögliche Anbieter wenden sich an Peggy Jambor, Telefon 02102/1485652 oder peggy.jambor@web.de