Lesebühne mit Reuter, Pause und Jahn

Werbung

Düsseldorf. Die Stadtbüchereien Düsseldorf laden in Kooperation mit dem Zakk am Mittwoch, 12. Februar, um 18.30 Uhr zum Auftritt der Düsseldorfer Lesebühne „Unter Elchen“ in das Lesefenster der Zentralbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, ein.

Die drei Gastgeber-Autoren der Lesebühne sind der Oberhausener Klavierkabarettist Matthias Reuter, der Viersener Heimatdichter Markim Pause und der Mönchengladbacher Bühnenpoet Marco Jonas Jahn. Sie versprechen dem Publikum, 75 Minuten Texte – nicht nur, aber auch zum Thema Nachhaltigkeit und was sonst noch so zu berichten ist.  

Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Werbung