Leonardo-Ausstellung im Rathaus

Werbung

Düsseldorf. Die Deutsch-Italienische Gesellschaft (DIG), die NRW Akademie der Wissenschaft und Künste, die Stadt Düsseldorf, das italienische Kulturinstitut Köln und das französische Kulturinstitut Düsseldorf erinnern gemeinsam anlässlich seines 500. Todestages dem Universalgenie, Techniker und Künstler Leonardo da Vinci. In einer umfangreichen Veranstaltungsreihe zeigt die DIG auch eine Ausstellung im Düsseldorfer Rathaus.

In der Ausstellung werden Objekte nach Zeichnungen von Leonardo da Vinci gezeigt, die von Masterstudenten der FH Bielefeld erstellt wurden. Darunter befindet sich etwa ein Trommelautomat, eine Steinschleuder oder ein Kugellager. Komplettiert wird die Schau durch Objekte der Künstlerin Beatrix Sassen und des Palermitanischen Künstlers Daniele Franzella. Die Werke sind bis zum 22. März im Düsseldorfer Rathaus während der Öffnungszeiten – montags bis freitags 8 bis 18 Uhr – zu sehen.

Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf/Michael Gstettenbauer

Werbung