Laufen für die Hospizbewegung Ratingen

Laufen für die Hospizbewegung Ratingen

Ratingen. In diesem Jahr ist die Hospizbewegung Ratingen mit fast 30 Läufern beim Ratinger Neujahrslauf. Die Läufer wollen das Thema Tod und Sterben positiv nach außen tragen, es nicht tabuisieren und an die Öffentlichkeit bringen. Mit viel Durchhaltevermögen und Spaß an der Freude, vor allem am Laufen und an der Bewegung an der frischen Luft, sind die Läufer aus dem Marathonteam Ratingen, dem Turnverein Ratingen und viele Unabhängige wieder gemeinsam mit gleichen T-Shirts als Symbol an den Start gegangen.

Die Hospizbewegung unterstützt und begleitet bei Sterbenden und Trauernden und begleitet und berät. Viele Menschen haben schon die Unterstützung der Hospizbewegung erfahren und schätzen gelernt.

Foto: privat