Kooperation: RWL und Deutsche Fußball Akademie

Werbung

Lintorf. Für das traditionelle Sommer-Fußballcamp von Rot-Weiss Lintorf konnte die Deutsche Fußball Akademie als Kooperationspartner gewonnen werden. Durch diese Kooperation wird nicht nur im Sommer ein Fußballcamp durchgeführt, sondern auch in der zweiten Osterferienwoche.

Das Rot-Weiss Lintorf (RWL) Fußballcamp in der ersten Sommerferienwoche hat schon eine lange Tradition. Egal ob der Verein es selbst organisierte oder sich einen Partner suchte, eines war sicher, in der ersten Woche ist Fußballzeit.

Dies war auch für das Jahr 2019 so geplant, doch leider erfolgte Anfang des Jahres die kurzfristige Mitteilung des alten Kooperationspartners, dass eine weitere Kooperation derzeit nicht möglich ist.

Nach kurzer Suche konnten die Vorstände Björn Weber (stellvertretender Jugendleiter) und Robert Stab (Geschäftsführer) die Deutsche Fußball Akademie (DFA) als neuen Partner gewinnen.

Die Deutsche Fußball Akademie wurde vor 19 Jahren von Gerd Thissen und Peter Schreiner gegründet und gilt als einer der führenden Anbieter für Fußballschulen und Fußballveranstaltungen.

„Mit der Deutschen Fußball Akademie haben wir einen Partner gewonnen, der nachweislich über Jahre erfolgreiche Fußballschulen durchgeführt hat und sich so sehr hohe Kompetenzen bei der Organisation und Durchführung angeeignet hat“, sagt Björn Weber.

Doch nicht nur in den Sommerferien werden die Deutsche Fußball Akademie und Rot-Weiss Lintorf eine Fußballschule anbieten. Die Kooperation umfasst auch eine Fußballschule in der zweiten Osterwoche.

„Hierdurch können unsere jungen Spieler und Spielerinnen auch in den Ferien ein Training auf hohen Niveau erleben und ihre technischen Fähigkeiten weiterentwickeln“, so Weber.

An der Fußballschule können Jungen und Mädchen zwischen fünf und 15 Jahren teilnehmen. Die Teilnahmegebühr liegt bei 139 Euro in den Osterferien und 159 Euro in den Sommerferien. RWL-Vereinsmitglieder erhalten einen Rabatt von zehn Euro.

Neben einem hochwertigen Training sind im Preis noch ein DFA-Trikot-Set und eine Trinkflasche enthalten.

Anmeldungen im Internet.

Werbung