Konzert: Beethoven und Glasunow

Werbung

Düsseldorf. Kulturamt und Düsseldorfer Symphoniker laden am Sonntag, 16. Februar, 11 Uhr zu einem Konzert in der Reihe „Das Symphonische Palais“ im Palais Wittgenstein, Bilker Straße 7-9, ein. Franziska Früh (Violine), Christian-Paul Suvaiala (Violine), Ralf Buchkremer (Viola), Nikolaus Trieb (Violoncello) und Franziska Batzdorf (Violoncello) präsentieren Werke von Alexander Glasunow (Streichquintett A-Dur, op. 39) und Ludwig van Beethoven (Streichquartett F-Dur, op. 59/1).

Der Eintritt beträgt acht Euro, ermäßigt 4,50 Euro. Karten können bei „Hollmann Ticketing“, Telefon 0211/329191, oder beim Kulturamt, Telefon 0211/8996109 (montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 12 Uhr), reserviert werden.

Foto: Pixabay

Werbung