Kinderspielnachmittag im Schwimmbad

Werbung

Ratingen. In den Herbstferien wird das Hallenbad Angerbad, Hauser Ring, zum Spieleparadies für Wasserratten. Am Mittwoch, 16. Oktober, veranstaltet das Bäder-Team von 16 bis 19 Uhr wieder einen Kinderspielnachmittag. Passend zum Motto „Freies Spielen ohne Grenzen“ ist das gesamte Hallenbad vollständig in der Hand von Kindern und Jugendlichen: Im 25-Meter-Schwimmerbecken können die jungen Badegäste über einen schwimmenden Hindernisparcours flitzen. Direkt daneben treibt der sechs Meter lange Schaukelwurm. Verteilt auf alle Becken warten außerdem Boote, Matten und andere Wasserspielzeuge auf die Kinder.

Höhepunkt der Veranstaltung ist der „Splashdiving“-Wettbewerb, bei dem Ratingens „Splashdiver 2019“ mit der höchsten selbsterzeugten Wasserfontäne gesucht wird. Der Sieger muss sich in drei Runden mittels Paketsprung vom Ein-Meter-Brett gegen das Teilnehmerfeld durchsetzen. Die Stadtwerke Ratingen vergeben bei der Siegerehrung an die drei Erstplatzierten Bädergutscheine sowie weitere tolle Sachpreise. Jeder Teilnehmer erhält seine persönliche Urkunde.

Für die Ferienaktion gelten die regulären Schwimmbadtarife. Kinder bis sechs Jahre haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt.

Foto: Ratinger Bäder

Werbung