KGL: Schüler begeistert vom Sonni Maier Theater

Werbung

Lintorf. Nach den ersten Veranstaltungen im Januar wird das Jugendkulturjahr gastierte am Montag das Ensemble des Sonni Maier Theaters aus Witten im Kopernikus-Gymnasium Lintorf (KGL). In der Aula verfolgten rund 160 Schüler der achten und neunten Klassen die Aufführung „druck.“

Die Schauspieler Sonni Maier, Tobias Vorberg und Stefanie Linnenberg inszenierten einen rasanten und spannenden Science Fiction Theaterthriller über Medienkompetenz, BigData und Selbstoptimierungswahn. Es ging auch darum, wie der Leistungsdruck, die Meinungsmache durch soziale Medien und die Onlinesucht die Lebenslust beeinträchtigen können. Im anschließenden Nachgespräch mit den drei Ensemblemitgliedern zeigten sich die Schüler begeistert von der Aufführung. Gleichzeitig wurden die Handlungsstränge noch einmal näher beleuchtet und offene Fragen, wie auch zur Entstehung des Stücks, geklärt.

Mehr Information zum Jugendkulturjahr gibt es unter www.jkj2020.de.

Foto: Stadt Ratingen

Werbung